Tinnitus Selbsthilfe München

Einzelberatung und Gruppentreffen

Wir, die Initiatoren der Tinnitus Selbsthilfe München, sind selbst Betroffene. 

Wir handeln auf Basis der "DTL-Richtlinie für Selbsthilfe-Gruppen" der Deutschen Tinnitus-Liga e.V. (DTL) und nehmen dort regelmäßig an Schulungen teil. 

Wir arbeiten ehrenamtlich und sind keine Ärzte oder Psychologen, aber wir sind inzwischen „Fachleute mit eigener Erfahrung“ geworden.

Uns stehen keine Patentrezepte zur Verfügung, aber allein der Austausch mit Betroffenen, die es gelernt haben mit Tinnitus, Hörsturz, Morbus Menière, Hyperakusis oder Schwerhörigkeit gut zu leben, kann sehr hilfreich sein.

 

Auf dem Bild die Organisatoren der Gruppe:

V. l. n. r.: Dr. rer. nat. Jochen Ebenhoch, Gerhard Kunde, Bernd Strohschein (Gruppenleiter und Vorsitzender der Deutsche Tinnitus-Liga e.V. (DTL) und Reimund Schorer

 

Besuchen Sie uns im Internet: <<< hier clicken <<<

 

Wir werden gefördert von den gesetzlichen Krankenkassen und deren Verbände in Bayern,
sowie vom Bayerischen Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales.